Saison 2012


26. Spieltag 10.06.2012                                                                                                       
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf Weistropper SV 2.       12 : 0
1. FC Radebeul 2. Berbisdorfer SV 2.         2 : 0
TSV Merschwitz  SV Klipphausen/G.         4 : 0
SpG Leuben/Nossen 2.  TSV Garsebach 2.         2 : 1
SG Miltitz  SpVgg. G/W Coswig 2.         3 : 3
spielfrei  SV Motor Sörnewitz / LSV Barnitz 2.  

25. Spieltag 02.-03.06.2012                                                                                                 
Heim Gast Ergebnis
SpVgg G/W Coswig 2.  ( SV Thiendorf )           2 : 0 U
1. FC Radebeul 2. TSV Garsebach 2           0 : 0
Berbisdorfer SV 2. LSV Barnitz 2.  
SV Motor Sörnewitz SG Miltitz            1 : 1
Weistropper SV 2. SpG Leuben/Nossen 2.            0 : 5
spielfrei SV Klipphausen/G. , TSV Merschwitz  

24. Spieltag 19.-20.05.2012                                                                                              
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf SV Motor Sörnewitz         1 : 3
TSV Merschwitz LSV Barnitz 2.         4 : 1
Berbisdorfer SV 2. TSV Garsebach 2.         8 : 0
SG Miltitz SV Klipphausen/G.         4 : 1 
SpG Leuben/Nossen 2. SpVgg G/W Coswig 2.         1 : 1
     

23. Spieltag 12.-13.05.2012                                                                                             
Heim Gast Ergebnis
SV Klipphausen/G. SV Thiendorf         0 : 2
SpVgg. G/W Coswig 2.  ( 1. FC Radebeul 2. )         2 : 0 U
Weistropper SV 2. Berbisdorfer SV 2.         0 : 12
SV Motor Sörnewitz SpG Leuben/Nossen 2.         3 : 3
LSV Barnitz 2. TSV Garsebach 2.         0 : 2
spielfrei SG Miltitz / TSV Merschwitz  

22. Spieltag 5.-6.05.2012                                                                                                 
Heim Gast Ergebnis
1. FC Radebeul 2. SV Motor Sörnewitz         1 : 2
TSV Garsebach 2.  ( Weistropper SV 2. ) Gast n. angetr. 
Berbisdorfer SV 2. SpVgg G/W Coswig 2.         1 : 2
SpG Leuben/Nossen 2. SV Klipphausen/G.         1 : 1
SG Miltitz TSV Merschwitz         0 : 3
spielfrei SV Thiendorf / LSV Barnitz 2.  

21. Spieltag 28.-29.04.2012
Heim Gast Ergebnis
TSV Merschwitz SV Thiendorf    11 : 1
SpVgg. G/W Coswig 2. TSV Garsebach 2.      2 : 0
SV Motor Sörnewitz Berbisdorfer SV 2.      4 : 5
LSV Barnitz 2. Weistropper SV 2.      2 : 1
SV Klipphausen/G. 1. FC Radebeul 2.      3 : 6
spielfrei SG Miltitz / SpG Leuben/Nossen 2.  

20. Spieltag 21.-22.04.2012                                                                                      
Heim Gast Ergebnis
Weistropper SV 2. SpVgg G/W Coswig 2.        0 : 12
Berbisdorfer SV 2. SV Klipphausen/G.        3 : 1
SpG Leuben/Nossen 2. TSV Merschwitz        3 : 0
TSV Garsebach 2. SV Motor Sörnewitz        4 : 3
SG Miltitz LSV Barnitz 2.      10 : 2 
spielfrei SV Thiendorf / 1. FC Radebeul 2.  

19. Spieltag 14.-15.04.2012
Heim Gast Ergebnis
SG Miltitz SV Thiendorf       3 : 1
SV Motor Sörnewitz Weistropper SV 2.       6 : 0
TSV Merschwitz 1. FC Radebeul 2.       5 : 1
LSV Barnitz SpVgg G/W Coswig 2.       1 : 9
SV Klipphausen/G. TSV Garsebach 2.       2 : 3
spielfrei SpG Leuben / Nossen 2. / Berbisdorfer SV 2.  

18. Spieltag 31.03.-01.04.2012
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf LSV Barnitz 2.       0 : 1
SpVgg. G/W Coswig 2. SV Motor Sörnewitz       1 : 0
Weistropper SV 2. SV Klipphausen/G.       1 : 5
Berbisdorfer SV 2. TSV Merschwitz       1 : 1
SpG Leuben/Nossen 2. SG Miltitz       2 : 0
spielfrei TSV Garsebach 2. / 1. FC Radebeul 2.  

17. Spieltag 24.-25.03.2012
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf SpG Leuben/Nossen 2.       2 : 4
TSV Merschwitz TSV Garsebach 2.       1 : 2
LSV Barnitz 2. SV Motor Sörnewitz       5 : 1
SV Klipphausen SpVgg. G/W Coswig 2.       0 : 4
SG Miltitz 1. FC Radebeul 2.       7 : 0
spielfrei Berbisdorfer SV 2. / Weistropper SV 2.  

16. Spieltag 10.-11.03.2012                                                                                                  
Heim Gast Ergebnis
1. FC Radebeul 2. SV Thiendorf        2 : 0 U
Weistropper SV 2. TSV Merschwitz        2 : 5
SpG Leuben/Nossen 2. LSV Barnitz 2.        1 : 3
Berbisdorfer SV 2. SG Miltitz        4 : 2
SV Motor Sörnewitz SV Klipphausen/G.        Abg.
spielfrei TSV Garsebach 2. / SpVgg. G/W Coswig 2.  

15. Spieltag 03.-04.03.2012                                                                                           
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf Berbisdorfer SV 2.        1 : 8
TSV Merschwitz  SpVgg. G/W Coswig 2.         1 : 5 
LSV Barnitz 2.  SV Klipphausen/G         2 : 0 
SpG Leuben/Nossen 2.  1. FC Radebeul 2.         5 : 3 
SG Miltitz  TSV Garsebach 2.         6 : 1 
spielfrei  Weistropper SV 1. / SV Motor Sörnewitz   

14. Spieltag 25.-26.02.2012                                                                                      
Heim Gast Ergebnis
TSV Garsebach 2. SV Thiendorf        6 : 2
Weistropper SV 2. SG Miltitz        0 : 4
SV Motor Sörnewitz TSV Merschwitz       Abg
Berbisdorfer SV 2. SpG Leuben/Nossen 2.        2 : 2
1. FC Radebeul 2. LSV Barnitz 2.        6 : 2
spielfrei SV Klipphausen/G. , SpVgg. G/W Coswig 2.  










                                                                                                                                        
13. Spieltag 03.-04.12.11
Heim Gast Ergebnis
Weistropper SV 2. SV Thiendorf    2 : 2
SpVgg G/W Coswig 2. SG Miltitz    4 : 3
Berbisdorfer SV 2. 1. FC Radebeul 2.    3 : 3 
TSV Garsebach 2. SpG Leuben/Nossen 2.    3 : 4
     
SV Klipphausen/G. TSV Merschwitz    1 : 3  

12. Spieltag 26.-27.11.11                                                                                               
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf SpVgg G/W Coswig 2.     1 : 2
LSV Barnitz 2. Berbisdorfer SV 2.     1 : 1
SpG Leuben/Nossen 2. Weistropper SV 2.     2 : 2
1. FC Radebeul 2. ( TSV Garsebach 2. ) n.angetr. Gast   
SG Miltitz SV Motor Sörnewitz    1 : 1
SV Klipphausen/G. TSV Merschwitz    1 : 3

11. Spieltag 19.-20.11.11                                                                                                   
Heim Gast Ergebnis
SV Motor Sörnewitz SV Thiendorf     1 : 1
SpVgg G/W Coswig 2. SpG Leuben/Nossen 2.     1 : 1
LSV Barnitz 2. TSV Merschwitz     2 : 6
Weistropper SV 2. 1. FC Radebeul 2.     1 : 3
SV Klipphausen/Gauenitz SG Miltitz     4 : 5
TSV Garsebach 2. Berbisdorfer SV 2.     1 : 2

10. Spieltag 05.-06.11.11                                                                                       
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf SV Klipphausen/Gauernitz    0 : 0
Berbisdorfer SV 2. Weistropper SV 2.    9 : 2
TSV Garsebach 2. LSV Barnitz 2.    2 : 4
SpG Leuben/Nossen 2. SV Motor Sörnewitz    2 : 1
1. FC Radebeul 2. SpVgg G/W Coswig 2.    1 : 2
spielfrei SG Miltitz / TSV Merschwitz  

9. Spieltag 29.-30.10.11                                                                                                        

Heim Gast Ergebnis
Weistropper SV 2. TSV Garsebach 2.     1 : 3
SpVgg G/W Coswig 2. Berbisdorfer SV 2.     3 : 1
TSV Merschwitz SG Miltitz     2 : 3
SV Motor Sörnewitz 1. FC Radebeul 2.     2 : 2
SV Klipphausen/Gauernitz SpG Leuben/Nossen 2.     1 : 2
spielfrei SV Thiendorf / LSV Barnitz 2.  

8. Spieltag 22.-23.10.11                            
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf TSV Merschwitz     2 : 5
Weistropper SV 2. LSV Barnitz 2.     1 : 4
Berbisdorfer SV 2. SV Motor Sörnewitz     3 : 1
TSV Garsebach 2. SpVgg G/W Coswig 2.     1 : 4
1. FC Radebeul 2. SV Klipphausen/Gauernitz     6 : 0
spielfrei SG Miltitz / SpG Leuben/Nossen 2.  

7. Spieltag 15.-16.10.11     

Heim Gast Ergebnis
SpVgg G/W Coswig 2. Weistropper SV 2.    9 : 1
SV Motor Sörnewitz TSV Garsebach 2.    3 : 2
TSV Merschwitz SpG Leuben/Nossen 2.    6 : 2
LSV Barnitz 2. SG Miltitz    2 : 2
SV Klipphausen/Gauernitz Berbisdorfer SV 2.    1 : 3
     
spielfrei 1. FC Radebeul 2. / SV Thiendorf  

6. Spieltag 01.-02.10.11                  

Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf SG Miltitz    0 : 5
1. FC Radebeul 2. TSV Merschwitz    0 : 7
SpVgg. G/W Coswig 2. LSV Barnitz 2.    1 : 0
     
TSV Garsebach 2. SV Klipphausen/Gauernitz    5 : 0
Weistropper SV 2. SV Motor Sörnewitz    4 : 5
spielfrei Berbisdorfer SV 2.  

5. Spieltag 24.-25.09.11                              

Heim Gast Ergebnis
LSV Barnitz 2. SV Thiendorf    2 : 4
     
SV Motor Sörnewitz SpVgg G/W. Coswig 2.    1 : 8
TSV Merschwitz Berbisdorfer SV 2.    4 : 1
SG Miltitz SpG Leuben/Nossen 2.    8 : 2
SV Klipphausen/Gauernitz Weistropper SV 2.    6 : 2
spielfrei TSV Garsebach 2.  

4. Spieltag 17.-18.09.11                                  
Heim Gast Ergebnis
SpG Leuben/Nossen 2. SV Thiendorf     2 : 2
TSV Garsebach 2. TSV Merschwitz Abgebr.
     
1. FC Radebeul 2. SG Miltitz     1 : 2
SpVgg G/W Coswig 2. SV Klipphausen/Gauernitz     3 : 1
SV Motor Sörnewitz LSV Barnitz 2.     1 : 2
spielfrei Weistropper SV 2.  

3. Spieltag 10.-11.09.11                          
Heim Gast Ergebnis
SV Thiendorf 1. FC Radebeul 2.    3 : 6
     
TSV Merschwitz Weistropper SV 2.    7 : 1
LSV Barnitz 2. SpG Leuben/Nossen 2.    1 : 4
SG Miltitz Berbisdorfer SV 2.    3 : 2
SV Klipphausen/Gauernitz SV Motor Sörnewitz    4 : 1
spielfrei SpVgg G/W Coswig  

2. Spieltag  27.-28.08.11                                               
Heim Gast Ergebnis
Berbisdorfer SV 2. SV Thiendorf    1 : 0
1. FC Radebeul 2. SpG Leuben/Nossen 2.    2 : 2
TSV Garsebach 2. SG Miltitz    3 : 2
SV Klipphausen/Gauernitz LSV Barnitz 2.    2 : 1
     
SpVgg. G/W Coswig 2. TSV Merschwitz    3 : 0
spielfrei SV Motor Sörnewitz  
                                                                   
1. Spieltag  20.-21.08.11
                   Heim                      Gast Ergebnis
SV Thiendorf TSV Garsebach 2.     0 : 2 U
     
TSV Merschwitz SV Motor Sörnewitz     3 : 2
LSV Barnitz 2. 1. FC Radebeul 2.     0 : 5
SpG Leuben/Nossen 2. Berbisdorfer SV 2.     0 : 2
SG Miltitz Weistropper SV 2.     5 : 0
spielfrei SV Klipphausen/Gauernitz  

XX. Spieltag
Heim Gast Ergebnis
     
     
     
     
     
     

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Sensationeller Abschluß einer total verkorksten Saison
SV Thiendorf : Weistropper SV 2. 12 : 0
Torschützen : 4x Tobias Woida , 3x Marcel Rudolf , 2x Ruben Bewilogua , 2x Marko Hiller , Josef Herzog

11.06.2012
Kurzes Fazit zum Spiel gegen die 2. aus Weistropp :
Der SV Thiendorf mit voller Kapelle, alle Spieler bis in die Haarspitzen hochmotiviert.
Zur Halbzeit führte man bereits 8 : 0. In der 2. Halbzeit wollte dann jeder Thiendorfer sein Tor machen.
Dadurch klappt dann natürlich nicht mehr viel und es kam nur ein 12 : 0 am Ende raus. Aber trotzdem,
auch gegen den Tabellenletzten muss man erst mal 12 Buden machen !
Aber zeigt mir auch das letzte Spiel, mit etwas Willen und ein bisschen mehr Liebe zum Verein SV Thiendorf
ist eigentlich alles möglich.
12.06.2012




Spielabsage gegen G/W Coswig 2.
SpVgg. Grün / Weiß Coswig 2. : SV Thiendorf - Gast nicht angetreten
Auch wenn ich die Gründe der Spielabsage nicht kenne, finde ich es ein unrühmliches Ende wie diese Saison zu Ende geht. Die Absage im vorletzten Spiel, Wiederspiegelt die gesamte Saison 2011/12.
03.06.2012




Keine Punkte im Nachholspiel
TSV Garsebach 2. : SV Thiendorf 6 : 2
Torschützen : Josef Herzog , Marko Hiller
26.05.2012





Die 1. Herrenmannschaft verabschiedet sich

Der SV Thiendorf wird für die kommende Saison 2012/13 keine Herrenmannschaft mehr beim Kreisverband Fussball Meißen e.V. für den Spielbetrieb melden. Der Hauptgrund hierfür ist, dass die Mannschaft aufgrund fehlender Spieler nicht oder nur noch teilweise Spiel fähig war bzw. ist.
Von Seiten der Vereinsführung wird dieser Schritt sehr bedauert, jedoch war es nicht mehr möglich eine andere Richtung als diese einzuschlagen. Die Zahl der zur Verfügung stehenden Spieler wurde von Woche zu Woche immer weniger. Zudem war es für die Verantwortlichen jede Woche eine Odyssee, Samstag Abend oder sogar Sonntag Morgen noch zu telefonieren um eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Oftmals erhielt man von einigen Spielern erst sehr kurzfristig Absagen.
Der Schritt die Mannschaft aus dem Spielbetrieb zurückzuziehen ist wie viele nicht wissen, nicht nur ein sportlicher sondern auch ein finanzieller Verlust, da die Abmeldung aus dem Spielbetrieb auch immer mit einer erheblichen Geldeinbuße durch den Fußballverband einhergeht. Dies schadet also nicht nur der Sektion Fußball, sondern dem ganzen SV Thiendorf !
Des weiteren ist es nicht möglich gewesen in irgend einer Form eine Spielgemeinschaft zu bilden. Auch hier wurde nicht konsequent sich hinter die Sache Fußball gestellt.
25.05.2012




Not gegen Elend . . .
SV Thiendorf : SV Motor Sörnewitz 1 : 3
Torschütze : Marko Hiller
20.05.2012

Bilder vom Spiel





Nach fast 8 Monaten, endlich wieder ein Sieg für den SV Thiendorf
SV Klipphausen / Gauernitz : SV Thiendorf 0 : 2
Torschützen : Tobias Woida , Josef Herzog
14.05.2012





Nachholtermin für das Spiel gegen Garsebach steht fest
TSV Garsebach : SV Thiendorf
Samstag : 26.05.2012
Anstoß : 13:00 Uhr

07.05.2012





Zweistellige Klatsche gegen Merschwitz
TSV Merschwitz : SV Thiendorf 11 : 1
Torschütze : Tobias Woida

30.04.2012






4. Niederlage in Folge
SG Miltitz : SV Thiendorf 3 : 1
Torschütze : Josef Herzog

15.04.2012





Knappe Niederlage im Heimspiel gegen die 2. Mannschaft aus Barnitz
SV Thiendorf : LSV Barnitz 2. 0 : 1
Auch im zweiten Spiel nach der Winterpause gab es für den SV Thiendorf kein Punktgewinn zu verbuchen.
Das Team unterlag dem LSV Barnitz 2. mit 0 : 1.
Trotz einer spielerisch sowie kämpferisch guten Leistung. Auch konnte man in der Defensive gut dagegenhalten.
Aber leider sind wir im Moment vorne nicht konsequent genug bzw. fehlt uns in entscheidenden
Momenten auch das nötige Glück.

02.04.2012





Niederlage gegen die 2. Mannschaft aus Leuben/Nossen
SV Thiendorf : SpG Leuben/Nossen 2. 2 : 4
Torschützen : Marko Hiller 2x

25.03.2012
von df
Ein schöner Sonntag sollte es werden, jedoch nicht für den SV Thiendorf. Bereits in der 3. Spielminute hätten die Gäste aus Leuben/Nossen in Führung gehen müssen. Jedoch scheiterten sie am eignen Unvermögen. So plätscherte das Spiel vor sich hin. Einen Elfmeter in der 30 Minute konnten die Gäste nicht zu Führung nutzen, der Schütze hatte zu viel Rücklage und so ging sein Schuss weit übers Tor. Nur 7 Minuten später gelang ihnen durch einen Freistoß dann doch die 1 : 0 Führung. Wobei unser Torhüter ziemlich schlecht aus sah. Die Thiendorfer gingen mit einem 0:1 Rückstand in die Kabine. Gleich nach der Pause kommen die Gäste durch schnelles Doppelpassspiel gefährlich in den Strafraum der Thiendorfer. Die Abwehr hat große Mühe den Angriff abzuwehren und schon zappelt der Ball zum 2 : 0 für die Gäste im Netz. Danach lief es nicht mehr so rund bei Thiendorf, obwohl zahlreiche Chancen vorhanden waren, war das Glück nicht auf der Seite der Gastgeber. Die Gäste erhöhten nochmals den Druck und wurden mit dem 3:0 belohnt. Nur kurze zeit später konnte Marko mit einen gut Platzierten Freistoß einen Treffer für Thiendorf markieren. Und später durch eine Handspiel den fälligen Elfmeter sicher verwandeln. Endstand 2:4 für die Gäste. Die kämpferische Leistung der Mannschaft der war in Ordnung. Nur leider fehlte das Glück um Thiendorf endlich mal ein Erfolgserlebnis zu bescheren.
27.03.2012




Spielabsage gegen Radebeul
Das Punktspiel gegen den 1. FC Radebeul 2. wurde abgesagt.
10.03.2012





Niederlage gegen Berbisdorf
Zum Rückrundenstart geht der SV Thiendorf gegen die 2. Mannschaft aus Berbisdorf mit 1 : 8 unter . . .
04.03.2012




Spielabsage vom 26.02.2012
Das Spiel zwischen dem TSV Garsebach 2. und dem SV Thiendorf wurde aufgrund des Wetters und der daraus resultierenden Platzverhältnisse abgesagt. Ein neuer Termin für das Aufeinandertreffen beider Teams
steht noch nicht fest, wird aber hier zeitnah bekannt gegeben.

27.02.2012




10.000 Besucher auf der Homepage
Heute am 8. Februar bedanken wir uns bei zehntausend Besuchern dieser Homepage.
Nie hätten wir erwartet, das die Seiten des SV Thiendorfs in 31 Monaten so oft besucht werden würde.
Auch deswegen werden wir weiterhin alles tun, um diese Seiten für Euch immer so aktuell wie möglich zu gestalten.
Auch wenn es sportlich mal nicht so gut läuft.
Der Webmaster

08.02.2012






Testspiel wurde auf Grund der Witterung abgesagt
Erster Test im Jahr 2012
Am Sonntag den 12.02.2012 findet unser erstes Test / Freundschaftsspiel statt.
Wir sind zu Gast im Sportpark " Husarenpark " Großenhain.
Gegner ist die 2. Mannschaft des FV Zabeltitz ( Spielgemeinschaft mit SV 90 Pulsen ).
Anstoß ist 12:00 Uhr. Zum Training am 09.02.2012 gibt es mehr Info`s zu diesem Spiel.

31.01.2012




Neuer Abteilungsleiter Fußball
Marko Hiller ist mit sofortiger Wirkung neuer Abteilungsleiter im Bereich Fußball.
Er übernahm dieses Amt vom bisherigen Inhaber Sebastian Endler, welcher auf Grund beruflicher und familiärer Verpflichtungen dieses Amt nicht mehr begleiten kann. Der SV Thiendorf bedankt sich auch auf diesen Weg für die geleistete Arbeit und wünscht Sebastian für seine weitere Zukunft alles gute.

17.01.2012

 









Trennung in der Winterpause
Roman und Sebastian Walter werden den SV Thiendorf aus privaten Gründen verlassen und stehen ab der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung. Beide waren seit 2007 im Verein, wir danken für ihr Angaschemang und wünschen für die Zukunft alles gute.
25.12.2011




Zum Hinrundenabschluss erneut nur unentschieden
Weistropper SV 2. : SV Thiendorf 2 : 2
Torschützen : Tobias Woida , Marko Hiller FE
03.12.2011
Auch im letztem Punktspiel der Hinrunde konnte der SV Thiendorf beim Tabellenletzten aus Weistropp nicht
überzeugen und kam über ein 2 : 2 Unentschieden nicht hinaus. Obwohl das Spiel reich an Torchancen
langte es nicht zum 2. Saisonsieg. Neutrale Beobachter sprechen ganz einfach von einem schlechten Spiel.

04.12.2011




Erfolgreiche Jahreshauptversammlung
Alle Jahre wieder, am 02.12.2011 war es soweit, der SV Thiendorf e.V. lud alle Mitglieder des Vereins zur Jahreshauptversammlung ein. Nach kurzer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Bürgermeister Armin Freund wurden Berichte über Finanzen, sportliche Erfolge und Mitgliederzahlen verlesen. Zum Schluß folgten Auszeichnungen für die sehr erfolgreichen Kegler. Mit einer besonder Auszeichnung wurde Armin Freund geehrt. Er ist seit 50 Jahren aktives Mitglied beim SV Thiendorf. Wir danken Ihm für seine Arbeit und wünschen uns, dass es noch weiter 50 Jahre werden.
02.12.2011






Weihnachtsfeier dieses Jahr im Palmbaum
Am 10. Dezember findet die diesjährige Weihnachtsfeier des SV Thiendorf im Gasthaus Palmbaum statt. Alle Spieler und Verantwortlichen der Abteilung Fussball sind herzlich eingeladen zum gemütlichen Jahresausklang.
Beginn ist 18:00 Uhr.
Adresse fürs Navi : Dorfstraße 36 Schönfeld / OT Linz 01561
30.11.2011






Auch gegen den Tabellenführer war nichts zu holen. . .
SV Thiendorf : SpVgg G/W Coswig 2. 1 : 2
Torschütze : Marko Hiller 64. Min FE
27.11.2011
Kämpferisch eine durchaus ansprechende Leistung des Thiendorfer Teams. Das die Coswiger spielerisch eine bessere Mannschaft ist, sagt die Tabellenposition aus, nur konnten sie dies in dem Spiel auf keinen Fall unter Beweis stellen. Trotzdem geht der Sieg schon in Ordnung, da man eben aus 1,5 Chancen 2 Tore gemacht hat.
28.11.2011





Punkteteilung im Kellerduell
SV Motor Sörnewitz : SV Thiendorf 1 : 1
Torschütze : Silvio Blümel 81. Min

19.11.2011
Wieder verschenkte man 2 Punkte. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit hatte der
SV Thiendorf in der 2. Spielhälfte mehr vom Spiel, traf aber nur 2 mal Aluminium.
Der späte Ausgleich geht dabei völlig in Ordnung, es hätte aber auch durchaus ein Auswärtsdreier werden können ! ! !






Nullnummer gegen Klipphausen
SV Thiendorf : SV Klipphausen / Gauernitz 0 : 0
06.11.2011
Die Reserve vom SV Thiendorf erkämpfte sich einen Punkt gegen den Tabellennachbarn aus Klipphausen.
Es gab wenig Chancen auf beiden Seiten, aber Trainer Jörg W. war mit dem Punkt durchaus zufrieden.
O.Ton : mit diesem Aufgebot war es für uns ein Punktgewinn . . .




Schwere Verletzung bei unserem Kapitän
Beim Heimspiel gegen TSV Merschwitz musste Rudi in der 40. Spielminute verletzt das Spiel beenden.
Wie sich nach der Ärztlichen Untersuchung herausstellte, ist eine schwere Bänderverletzung - Bänderriss schuld,
das unser Kapitän mindestens 10 bis 12 Wochen ausfallen wird.
Während der Bänderriss am Knöchel früher operiert wurde, ist diese Verletzung heute eine Domäne der konservativen Therapie. Die Ergebnisse sind bei einem Bänderriss so gut, das sich ein operativer Eingriff normalerweise erübrigt. Standard heute ist die so genannte früh funktionelle Behandlung mit einer Schiene am Knöchel, die bei einem Bänderriss sechs Wochen bei allen Betätigungen zu tragen ist. Nach der sechswöchigen Therapie mit der Schiene schließt sich beim Bänderriss am Knöchel ein Zeitraum von weiteren sechs Wochen an, in dem die sportlichen Aktivitäten mit Augenmaß gesteigert werden und die Muskulatur wieder aufgebaut wird.
Wir wünschen Dir Marcel die besten Genesungswünsche und hoffen das Du so schnell wie möglich wieder Fit wirst.
Der Webmaster und die Mannschaft
03.11.2011





Heimniederlage nach desolater Leistung in Halbzeit 2
SV Thiendorf : TSV Merschwitz 2 : 5
23.10.2011
Wer heute das Spiel SV Thiendorf gegen TSV Merschwitz sah, traute kaum seinen Augen.
Die 2 Halbzeiten konnten nicht unterschiedlicher sein.
Die ersten 45 Minuten begannen flott, mit einem Lattenschuss von Tobias in der 3. Spielminute.
Die 0 : 1 Führung der Gäste in Spielminute 5 und im Gegenzug der Ausgleich durch einen Freistoß
von Marko.
In der 21. Minute wiederum die Führung der Gäste und 8 Minuten später,
trifft Tobias nach schönem Solo das leere Tor nicht.
Mann muss sagen bis zur 40 Spielminute war das Spiel durchaus ansehnliches und unterhaltsam.
Nach einer Verletzung des Kapitäns, der leider nicht mehr weiter spielen konnte, war der Faden beim
SV Thiendorf komplett gerissen. Und es ging gar nichts mehr.

Die 2. Halbzeit war an Harmlosigkeit der Gastgeber kaum zu überbieten.
So fielen
die Tore für Merschwitz in den Minuten 52. 54. und 57. Das Spiel war gelaufen , die Thiendorfer ergaben sich Ihrem Schicksal. Nun bettelte noch Tobias in der 67. Minute nach der Gelb/Roten Karte und auch Marko wollte da nicht nach stehen und flog nach der 3. Gelben Karte im Spiel ! ! ! in der 84. Minute vom Platz. Der 2 : 5 Treffer von Christian in der 90. Spielminute, aus sehr Abseits verdächtiger Position war nur noch Ergebniskosmetik.
24.10.2011






Erwartungsgemäße Niederlage gegen Miltitz
Der SV Thiendorf verliert gegen den Tabellenführer SG Miltitz mit 5 : 0
02.10.2011




Auswärtssieg in Barnitz
Mit einem 4 : 2 Sieg in Barnitz,
konnten die ersten 3 Punkte diese Saison erkämpft werden.
Torschützen für SV Thiendorf : C. Pawel 2x , M. Lehmann , T. Woida

25.09.2011
Der SV Thiendorf war von Anfang an die dominierende Mannschaft. So konnte Christian Pawel
schon in der 5.Minute die verdiente 0 : 1 Führung herstellen.
Nur wenige Minuten später erhöhte
Marcel Lehmann (11.Min.) auf 0 : 2. Die Thiendorfer glaubten nun, das Spiel fest in der Hand zu haben,
aber durch Missverständnisse in der Abwehr gelang es den Gastgebern das Ergebnis auf 1 : 2 zu verkürzen (26.Min ). Thiendorf jedoch vom Anschlusstreffer unbeeindruckt,
so konnte Christian Pawel erneut den
2 Tore Abstand wieder herstellen.( 31. Min.)
Nach der Halbzeitpause gelang es den Hausherren
erneut den Ball hinter Wutti zu versenken (51.min), auch ließ jetzt die Qualität des Spiels merklich nach,
aber Thiendorf immer einen kleinen Tick besser. Und so machte Tobias in der Nachspielzeit
( 90. + 3 ) den Auswärtssieg perfekt.
Die 125 Kilometer Fahrstrecke sind heute mit 3 Punkten belohnt worden.
26.09.2011






Hallo Sebastian und Kerstin,
Wir hören gerne, daß Mutter und Kind - auch der Papa -
wohl auf sind und wünschen alles gute für die Zukunft.

20.09.2011





Unentschieden in Nossen
2 : 2 endet die Begegnung zwischen der SpG Leuben/Nossen 2.
gegen den SV Thiendorf
Torschützen für SV Thiendorf : T. Woida, S. Star
18.09.2011

Thiendorf ging nach langem Einwurf von Rudi auf Tobi mit 1:0 in Führung. Kurz danach nutzte Sandro eine eigentlich schon geklärte Ecke mit einem Sonntagsschuss in den Winkel zum 2:0. Und dann begann das ewige leid wieder von vorn. Nossen nutzte eine Ecke kurz vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer.
In der 2. Halbzeit konzentrierte Thiendorf sich nur noch aufs kontern und das geling ihnen sehr gut,
schön heraus gespielte Konter mit super Pässen in die Lücke, aber leider war da noch ein Mann
auf dem Platz dem irgendjemand eine Pfeife gegeben hat und somit pfiff er ein halbes dutzend Konter
zurück wegen angeblicher Abseitsstellung, das war unglaublich. zu guter letzt nutzte Nossen in der Nachspielzeit eine unachtsamkeit der Thiendorfer und köpfte zum 2:2 endstand ein.
19.09.2011



Heimniederlage trotz 2maliger Führung
Eine deftige Heimniederlage mussten die Thiendorfer gegen die 2. Mannschaft aus Radebeul einstecken.
Nach 90 Spielminuten hieß es 6 : 3 für die Gäste und das nicht mal unverdient.
Wobei in der 2. Halbzeit eklatante Konzentrationsfehler und Konditionsprobleme die Thiendorfer Niederlage besiegelten.
Torschützen für SV Thiendorf : T. Woida , M. Hiller , S. Kretschmer
12.09.2011





SV Thiendorf startet mit Niederlage in die Saison 2011/12
Am Ende steht eine 0 : 1 Niederlage gegen die 2. Mannschaft
aus Berbisdorf zu Buche.
Chancen zum Ausgleich hatte der SV Thiendorf, aber nicht das nötige Glück,
heute einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.
28.08.2011







Trainingszeiten Saison 2011/12
Auch diese Saison trainieren wir wieder jeden Donnerstags ab 19:00 Uhr.
Das heißt, wie wir es in der E - Jugend schon gelernt haben, Treff 18:45 Uhr
damit wir pünktlich beginnen können.
Wer Donnerstags keine Zeit, Bock, Lust hat, oder meint er ist gut genug, oder länger Arbeiten muß, das haben wir in der C - Jugend gelernt,
kann dem Trainerteam telefonisch absagen.
Und wer gern eine Trainingseinheit mehr machen möchte,
kann Dienstags 19:00 Uhr zu den alten Herren kommen.
23.08.2011

»Einige müssen ihre Bauchmuskeln trainieren, obwohl sie nicht mal wissen, was das ist. Wenn wir die trainieren, kommen sie am nächsten Tag an und meinen, sie haben was mit dem Blinddarm.«
Willi Reimann, Trainer u.a. in Wolfsburg, Frankfurt und Braunschweig.




Information zur Webseite des SV Thiendorf
Ab dem 01.09.2011 wird sich die Homepage des SV Thiendorf in einem anderen, etwas vereinfachten Design präsentieren.
Die Seiten werden nicht mehr so ausführlich bzw. Top aktuell zu sehen sein.
Durch berufliche, sportliche und finanzielle Änderungen ist es mir nicht mehr möglich, wie es sein sollte, so viel Zeit und Herzblut in die Page zu investieren.
Auch ist die Kommunikation zwischen Webmaster und den Verantwortlichen nach fast 3 Jahren guter Zusammenarbeit etwas eingeschlafen. Was aber keinerlei Kritik sein soll, da es auch noch wichtigere Sachen gibt.
Natürlich werden alle derzeitigen Berichte, Bilder und Infos weiter auf der Page zu sehen sein.
Euer Webmaster
20.08.2011





Kreispokal 2012 ohne dem SV Thiendorf
Leider ist nun aus den Befürchtungen mancher Sportkameraden Gewissheit geworden.Der SV Thiendorf wird definitiv nicht im Kreispokal 2011/12 dabei sein. Durch sehr unglückliche Umstände und durch verschiedene Turbulenzen privater Natur, hat man es bis zum Meldetermin am 15.06.2011 schlichtweg vergessen die Mannschaft beim Kreisverband Meissen zu melden. Sehen wir es aber positiv, dadurch haben wir auf jeden Fall ein freies Wochenende mehr mit unseren Familien. Und natürlich Freibier für alle.
" Fehler " besagt lediglich, dass uns etwas noch " fehlt ". Sie sind insofern hilfreich, als sie uns Entwicklungsmöglichkeiten und Lernfelder aufzeigen. Ohne Fehler giebt es keinen Fortschritt.
03.08.2011




1. Vorbereitungsspiel : geplant ist am 05.08.2011 ein Vergleich mit einer Mannschaft aus Ponickau, in Ponickau. Nähere Infos hier.
30.07.2011



Der SV Thiendorf kann für die kommende Spielzeit 2 Zugänge vermelden,
vom SV Lampertswalde wird aus der A-Jugend
Ricardo Goldbach uns verstärken.
Auch Michael Bauschke wird nächste Saison für den SVT spielen.
30.07.2011



Wir spielen in der Saison 2011/12 in der 1.Kreisklasse Staffel 1
Damit verbunden sind wie Ihr sehen könnt,
etwas längere Fahrzeiten zu den Auswärtsspielen.
Eigentlich sollten ja diese, unter anderem durch die neue Staffeleinteilung
auch verändert werden, aber . . .
Hier unsere Gegner
- SpVgg. Grün/Weiß Coswig 2.
- TSV Garsebach 2.
- TSV Merschwitz
- SG Miltitz
- TuS Coswig
- SV Klipphausen/Gauernitz
- Berbisdorfer SV 2.
- SpG Leuben/Nossen 2.
- SV Mötor Sörnewitz
- Weistropper SV 2.
- LSV Barnitz 2.
- 1. FC Radebeul 2.
das 1. Punktspiel wird am Sonntag 21.08.2011 sein, Anstoß 13:00 Uhr.
Bei uns zu Gast ist die 2. Mannschaft aus Garsebach
30.07.2011




----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 

Datum Heim Gast Ergebnis
  1.   21.08.11   SV Thiendorf  TSV Garsebach 2.   0 : 2  U 
  2.   28.08.11  Berbisdorfer SV 2.  SV Thiendorf  1 : 0 
  3.   11.09.11   SV Thiendorf  1. FC Radebeul 2.   3 : 6 
  4.   18.09.11   SpG Leuben/Nossen 2.  SV Thiendorf  2 : 2
  5.   25.09.11   LSV Barnitz 2.  SV Thiendorf  2 : 4
  6.   02.10.11   SV Thiendorf  SG Miltitz  0 : 5
  7.   15.10.11   Spielfrei  ------------------------  -------
  8.   23.10.11   SV Thiendorf  TSV Merschwitz  2 : 5
  9.   30.10.11   Spielfrei  -------------------------   -------
 10.  06.11.11   SV Thiendorf  SV Klipphausen/G.  0 : 0
 11.  19.11.11   SV Motor Sörnewitz  SV Thiendorf   1 : 1
 12.  27.11.11   SV Thiendorf  SpVgg G/W Coswig 2.   1 : 2 
 13.  03.12.11   Weistropper SV 2.  SV Thiendorf   2 : 2


 

Datum Heim Gast Ergebnis
  1.   26.02.12  TSV Garsebach 2.  SV Thiendorf   6 : 2
  2.   04.03.12  SV Thiendorf  Berbisdorfer SV 2.   1 : 8 
  3.   11.03.12  1. FC Radebeul 2.  SV Thiendorf    2 : 0 U
  4.   25.03.12  SV Thiendorf  SpG Leuben/Nossen 2.    2 : 4
  5.   01.04.12  SV Thiendorf  LSV Barnitz 2.    0 : 1 
  6.   15.04.12  SG Miltitz  SV Thiendorf    3 : 1 
  7.   22.04.12  Spielfrei  ----------------------  --------
  8.   28.04.12  TSV Merschwitz  SV Thiendorf   11 : 1
  9.   06.05.12  Spielfrei  ----------------------  --------
 10.  13.05.12  SV Klipphausen/G.  SV Thiendorf    0 : 2
 11.  20.05.12  SV Thiendorf  SV Motor Sörnewitz    1 : 3
 12.  02.06.12  SpVgg G/W Coswig 2.  SV Thiendorf    0 : 2 U
 13.  10.06.12  SV Thiendorf  Weistropper SV 2.   12 : 0


 





https://img.webme.com/pic/s/svth-fanpage/899x111_svth_neue_001_zzzz.jpg
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"